Sie sind nicht angemeldet.

highendpet

Musik ist schön - live und zu Hause!

  • »highendpet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 359

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: Herzogenbuchsee

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. April 2011, 23:28

Netzsicherungen zum Testen

So nun geht's hier los wie versprochen:
Habe von AHP die folgenden Sicherungen Grösse 5x20mm bestellt:
1x 250mA
1x1A
1x2.5 A
2x5 A
von Padis lege ich meine eigene bei
1x1 A
Bitte die Dinger wieder in der gleichen Verpackung weitersenden wie Ihr sie erhalten habt.
Genauso wie bei Netzthread, mache ich einen Netzsicherungs Thread auf in dem es um die Erfahrungen mit den Sicherungen geht. Der Thread ist nun im Tuning Bereich zu finden.
Zuerst hatte Dualese Interesse angemeldet...
Also gehen die Dinger zuerst zu Ihm.
Weitere Interessenten können sich hier melden:
Dualese /


Bin schon gespannt wie's wird.
Liebe Grüsse Peter
"Zufriedenheit ist der Stein der Weisen, Zufriedenheit wandelt in Gold, was immer sie berührt" Benjamin Franklin Gründervater der USA

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »highendpet« (19. April 2011, 22:54)


Dualese

unregistriert

2

Samstag, 23. April 2011, 18:48

De "Pöscht´ler" war da... :-)))

Hallo Peter,

Die Sicherungen sind heute Vormittag angekommen, grade mal knapp 72 h von der Schwyz hierher an den Niederrhein... :thumbsup:

ALSO DANN... Morgen wird der Akku-Schrauber durchgeladen und meine ADCOM GFA5200 entjungfert, berichte dann im anderen Thread... ;)

Hmmm... nur seltsam, dass hier sonst niemand Interesse anmeldet ? ? ?
Hallo Ihr Vorurteilslosen & Testwilligen... Wat is los... Wer will als Nächster ? ? ?

Grüße vom flachen Niederrhein
F J S [Franz Johann ohne Bindestrich]

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Wohnort: Marmeladentown

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. April 2011, 19:02

Moin Franz Johann

Ist das nee Endstufe oder nee Vorstufe,kenne nur vom hören beim Kumpel aus den 90ern die Adcom Vor-End,die große damals,klangen sehr gut,waren damals noch beim Dynaudio Vertrieb zu bekommen
Gruß vom Marko aus Marmeladentown

Dualese

unregistriert

4

Samstag, 23. April 2011, 20:16

Hallo Marko... :thumbup:

Ist eine rel. kleine Endstufe von ADCOM mit 2 x 50 W an 8 Ohm... lt. Label von 09/1996 und interessanterweise damals schon "Made in the People´s Republik of China" !

Am ROTEL RC-06 und mit den NEAT Motive 1 einer der größten Glücksgriffe meiner knapp 50-jährigen HiFi-Laufbahn und hat in dieser Kombination die ROTEL RB-1072 Class-D Endstufe ebenso distanziert, wie meine NAD ClassicLine Kette mit dem dicken Vollverstärker C 372... Ääährlich :thumbsup:

EIGENTLICH... war ich auf der Jagd nach der genau passenden ROTEL RB-06 Endstufe, aber die ist so rar wie Nuggets im Yukon-River und als die (auch optisch) hervorragend passende ADCOM wie eine "gebratene Taube" an mir vorbeiflog, habe ich halt zugegriffen. Power-LED selber auf "blau" umgebaut damit sie zu den ROTEL´s passt und ferttich.

Die Marke ADCOM war mir ein Begriff, weil vor ein paar Jahren ein norddeutscher eBay-Händler ´ne zeitlang NOS-Ware mit sehr "verlockendem" P/L-Verhältnis angeboten hat. Ich habe damals mit 2 HiFi-Freunden korrespondiert, die sich mit etwas selteneren ausländische Marken wie BRYSTON, PARASOUND und HAFLER sehr gut auskannten, danach war ADCOM allerdings eher als sehr hochqualitative "Consumer-Marke" einzuordnen, vielleicht im Japan-Vergleich ähnlich wie ONKYO !?

Mal ein paar Techn. Daten :

50 watts into 8 ohms at 20Hz and 20kHz both channels at less than 0.18% THD
80 watts into 4 ohms at 20Hz and 20kHz both channels at less than 0.18% THD

Frequency Response @ 1 Watt into 8 ohms (10Hz to 20kHz)..... +0, -0.25dB
Power Bandwidth (-3dB)..... 3Hz to 130kHz
Dynamic Headroom into 4 ohms..... 2.2 dB
Signal to Noise Ratio, "A" Weighted (50 watts into 8 ohms)..... >98dB
Gain..... 29 dB

Input Sensitivity
for 1 Watt..... 0.1 volts
for 50 watts..... 0.71 volts
Input Impedance..... 49.9k ohms

Damping Factor (20Hz to 20kHz)..... >260
Rise Time (5kHz, 90V, peak-to-peak square wave, 20% to 80%)..... 1.1 µS

Power Consumption (Continuous, Both Channels Driven)
Quiescent..... 50VA
Maximum..... 600VA
50 watts into 8 ohms..... 325VA
80 watts into 4 ohms..... 480VA

Chassis Dimensions..... 3" (72mm) x 17" (432mm) x 11 3/8" (289mm)
Weight..... 17 lbs. (7.7kg)


Der RKT ist für das eher schlanke "Stüf´chen" mit 600VA geradezu ein Riesen-Klops, über Fragen nach Leistungsreserven brauche ich mir da wohl kaum ´nen Kopp zu machen... :D

Grüße vom flachen Niederrhein
F J S [Franz Johann ohne Bindestrich]
»Dualese« hat folgende Dateien angehängt:

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Wohnort: Marmeladentown

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. April 2011, 20:58

Ich hatte zu damaliger Zeit die Rotel Kombi rb980, gegen die Adcom Vor und Endstufe...ich glaub es war 555 oder so,kam die Rotel Kombi nich ran,klanglich,muss hier natürlich schreiben rein Subjektiv,die Adcom Geschichte kostete damals aber auch schon richtig Kohle,gegenüber den Rotel Sachen,hab mir später aber trotzdem von Rotel die 995 Vorstufe und 991 Endstufe geholt,weil ich zu der Zeit halt ein Fan von Rotel war,geheilt wurde ich erst nachdem ich Saugünstig die Vor/End Kombi von Sansui,die 2301 Modelle bekam,da war das Thema Verstärker eigentlich für mich abgehakt.....
Gruß vom Marko aus Marmeladentown