Sie sind nicht angemeldet.

highendpet

Musik ist schön - live und zu Hause!

  • »highendpet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 488

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: Herzogenbuchsee

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. September 2018, 08:40

Cai Brockmann ist verstorben

Hallo Zusammen,
habe heute - nach langer Abstinenz - wieder mal ein LP Magazin gekauft und dort mit gewissem Erschrecken und Erstaunen lesen müssen das der bekannte Autor und Chefredaktor von Fidelity am 27.7.2018 gestorben ist.
Auch wenn ich heute viel weniger irgendwelche HiFi (oder wie meine Frau zu Recht sagt "Bedürfnisheftchen") lese habe ich doch in der Vergangenheit als langjähriger Abonnent von Image HiFI oder LP einige seiner Artikel gelesen und fand seinen Schreibstil immer unterhaltsam. Es stimmt traurig, dass jemand der noch rel. jung war nun nicht mehr da ist.
Diese Tatsache der eigenen Endlichkeit schieben wir ja oft ein wenig weg - ist ja nicht angenehm - und denken lieber nicht dran.
Das bringt mich auch wieder zu der Überzeugung, dass wir unser schönes Hobby Musik und HiFi vor allem geniessen sollen und weniger dogmatisch und rechthaberisch sein sollten.

In diesem Sinne freue ich mich auch hier auf ein gutes Miteinander :thumbsup:
Nachdenkliche Grüsse Peter
"Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TESLAMATEUR (07.09.2018), Volker S. (08.09.2018), Ste (08.09.2018), garrard401 (12.09.2018)

2

Montag, 10. September 2018, 09:02

Hallo Peter,

Wahre Worte!

Ich durfte Cai Brockmann persönlich kennen lernen und fand die Nachricht über seinen Tod bestürzend!
Viele Grüße,
Alex

highendpet

Musik ist schön - live und zu Hause!

  • »highendpet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 488

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: Herzogenbuchsee

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. September 2018, 07:50

Hallo Alex ist ja toll

Leider habe ich Herrn Brockmann nicht persönlich kennen gelernt. Da er aber offenbar schon manchmal im Klangschloss Greifensee in CH unterwegs war liegt das wahrscheinlich auch an mir. Habe ihn wenn ich mal da war (dieses Jahr nicht) wohl nicht erkannt. War lange Abonnent von Image HIFI und habe da seine Artikel immer gerne gelesen. Fand da auch Roland Kraft immer ganz nett geschrieben, wobei mir bei Kraft immer die "Fixierung" auf seine Auditorium LS ein wenig einseitig vor kam. Das sind sicher gute LS aber ich habe die mal auf der Hi-End in der Schweiz gehört und da klangen sie wirklich nicht gut. Genauso wie ich Piega LS an Messen immer unerträglich finde (zischelig und grell) aber Leute kenne die die haben und da klingen sie ganz gut.
Ja mancher Artikel in Hifi Postillen hat mich (früher) schon beeinflusst. Heute kaufe ich selten ein Heft und habe nichts mehr abbonniert. Am meisten interessiert mich heute die Rubrik Musik und Neuerscheinungen in den Heften. Da ich mit meinen Gerätschaften zufrieden bin muss ich auch wegen der Geräte keine Hefte mehr lesen....

Ja am besten widmen wir dem Musikhören und netten Zusammensein mit Musikinteressierten viel Zeit - darum gibt es auch immer wieder Plattenabende bei mir....
Liebe Grüsse Peter
"Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking

garrard401

Moderator

Beiträge: 1 642

Registrierungsdatum: 20. März 2011

Wohnort: Brühl

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. September 2018, 13:54

Ich hatte auf der Messe in Bonn mit ihm mal ein nettes Gespräch. Eine wirklich sympathische Person.
Recht hast du Peter, weniger streiten und mehr das gemeinsame Hobby genießen.

Gruß
Mike
Von den leichten französischen Landweinen ist mir Cognac am liebsten.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Cai Brockmann, fidelity magazin

Thema bewerten