Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Analoges Musik Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ste

---

  • »Ste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Wohnort: Bern

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. April 2015, 20:18

Meine nicht ganz neue Vorstufe.

Hallo

seit Ende letzten Jahres höre ich als analoge Vorstufe und DA Wandler das Lindemann Musikbox 10. Ein feines für meine Ohren hervorragendes Böxchen, was bisher alle meine Wünsche zu vollster Zufriedenheit erfüllt.
Siehe da .




Über zwei analoge Eingänge kann ich den Plattenspieler einschleifen. Bei den Digitalen Eingänge nutze ich nur den USB direkten Weg, welcher von MAC Mini USB Ausgang kommt.
Die analogen Ausgänge gehen an die beiden Quad Endstufen und ein zweiter Balanced Ausgang geht an einen Subwoofer.

Für das Musikbook habe ich mich entscheiden, weil es problemlos hochauflösend und präzise digital PCM 32/384 und DSD 64 und 128 ohne Umwege wiedergibt.
Die analoge Vorstufe spielt auf ganz hohen Niveau, so das auch das Thema für mich erledigt ist. Eine rundum saubere Sache wieder der Schweizer so sagt.

Die Endstufen treiben immer noch die ESL 57 an. Endstufen und ESL sind komplett von Quad revidiert und kommen sehr gut mit der neumodischen Vorstufe klar.
Ich habe mir auch die Quad 22 revidieren lassen, aber das hätte ich mir sparen können.

LG
Ste

garrard401

Moderator

Beiträge: 1 642

Registrierungsdatum: 20. März 2011

Wohnort: Brühl

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. April 2015, 20:48

Hallo Ste,

die Lindemann hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Radar. Das macht alles schon einen ganz tollen Eindruck. Wie du altes mit neuem kombinierst finde ich klasse.

Gruß
Mike
Von den leichten französischen Landweinen ist mir Cognac am liebsten.

StefanG

so ham

Beiträge: 799

Registrierungsdatum: 18. November 2011

Wohnort: Waldenbuch

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. April 2015, 11:24

Das Ding hatte ich auch bei mir und finde es auch grandios.
Beste Grüße,
Stefan

PS: Ja, ich schreibe auch über Hifi und Musik. Und ich mache beruflich Musik. Hier bin ich allerdings ausschließlich privat unterwegs!!!

highendpet

Musik ist schön - live und zu Hause!

Beiträge: 1 488

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: Herzogenbuchsee

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. April 2015, 14:27

Hallo schön von Dir zu lesen

Hallo Stefan,
schön von dir zu lesen! Ja es geht wohl auch in der "Digitalen Ecke" noch viel. Ich bin da ja grade am ausbauen und finde den Bedienungskomfort schon toll. Allerdigns ist die Haptik schon etwas eingeschränkt. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit Ste zu besuchen. Aber das kommt noch - ganz grosses Indieaner-Ehrenwort - ehrlich.
LIebe Grüsse Peter
"Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking

Ähnliche Themen

Thema bewerten