Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Analoges Musik Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ste

---

  • »Ste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 335

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Wohnort: Bern

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. April 2011, 22:56

Wie funktioniert unsere Benutzer Verwarnsystem

In unserem Sperrsystem sind wir an die Gegebenheiten unsere Software stark gebunden.

Es gibt 2 Arten einen Benutzer zur Ordnung zu ermahnen.

1. Verwarnung, auch gelbe Karte gennant.
Diese wird vom Moderator vergeben, wenn ein Verstoss gegen unsere Nutzungsbestimmungen oder allgemeine auferlegte Forumskultur, Netikette vorliegt.
Eine Verwarnung hat keinerlei Einschränkungen für den betroffenen Benutzer. Sie dient dazu, Den Benutzer zu ermahnen und zu verwarnen.

2. Sanktion, auch rote Karte genannt.
Diese kann vom Moderator vergeben werden, wenn ein grober Verstoss gegen unsere Nutzungsbestimmungen oder allgemeine auferlegte Forumskultur, Netikette vorliegt.
Rote Karte werden auch bei Äusserungen vergeben, die von der Moderation nicht mehr tolerierbar sind und bereits ein oder mehrere Verwarnungen gegen den Benutzer vorlagen.
Eine Sanktion ist zeitlich begrenzt.

Die Administration hat zusätzlich noch die Möglichkeit Benutzer zeitlich unbegrenzt zu sperren und individuelle Schreibsperren zu setzen.

Wir möchten von diesem Mitteln hier möglichst keinen Gebrauch machen, aber Euch dennoch informieren, damit jeder die Bedingungen und Handlungsweisen versteht.