Ankündigung Analog Veranstaltung in Basel

    Nur noch eine kleine abschliessende Bemerkung

    Damit das klar ist - ich stelle grundsätzlich bei "Hörtests" oder "Hörversuchen" KEINE Suggestivfragen....
    Diese Zusammenhänge sind ja hinlänglich bekannt.
    Wenn ich aber SUBJEKTIV wahrgenommene Klangunterschiede von A und B benennen kann und mich auch noch nach einiger Zeit genau daran erinnern kann was mich da so beeindruckt hat sind die Unterschiede schon einfach wahrgenommen worden.
    Das Thema Sicherungen ist ja hier schon ausführlich besprochen worden und ich möchte das nun nicht wieder neu aufrollen!
    Fakt ist einfach auch das Röhrenheini (auch vor der Sperrung!) keine Anfrage an mich gesendet hat um einen Beitrag zu Sicherungen zu bekommen.... Das braucht ja wohl nicht kommentiert zu werden, oder?
    Liebe Grüsse Peter
    "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking