Ankündigung Plattentag bei Peter

    Plattentag bei Peter

    Hallo Zusammen,
    ein lang gehegter Wunsch ist in Erfüllung gegangen und ich habe mir meinen finalen Plattenspieler geleistet. Einen Clearaudio Master Solution Anniversary mit einem TT II Arm und der Concerto Tonzelle drauf.
    Nun habe ich ein langes Hörwochenende damit hinter mir und muss wirklich sagen - es ist nicht zu fassen was in einer Plattenrille drin steckt!
    Egal welche LP ich drauf habe ich entdecke immer wieder neue Details, und höre nie gehörte Dinge die einfach das Plattenhören total spannend machen. Wenn ich den Unterschied nicht selber gehört hätte würde ich nicht denken, dass so viel mehr in den Rillen steckt.
    z.B. Beim Klarvierkonzert von Mozart hört man jedes Zupfen der Saiten bei den Streichen und davor die Anschläge des Klaviers in nie gehörter Realität. Oder bei Oscar Petersons "We get requests" stehen die drei Instrumente einfach total sauber getrennt im Raum und jedes Sirren der Basssaiten ist glasklar zu hören....
    Damit auch andere an meiner Freude und dem schönen Klang teilhaben können mache ich am
    28.11.2015 einen Plattentag mit OPEN HOUSE
    von 9 bis 17 Uhr kann man einfach kommen

    Mehr Infos gibt auf dem angehängten PDF....
    Eintrittspreis ist eine LP die man dann zusammen anhören kann....
    Und es gibt eine MONO Kette mit MONO Zelle zu hören
    Also dann herzlich willkommen
    Peter
    "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking
    Gratulation Peter ,

    doch welch ungewöhnliche " Hörarbeitszeiten" schlägst Du da vor ?

    9-17°° ??

    Rentnerhörbörse?

    Bei mir ists eher so das die Leute um 17°° kommen bis 9°° morgens hören und so gegen 17°° aus dem Tiefschlaf erwachen .....auf ein neues...


    Las drehen das Dingens....

    gruß

    Markus
    Das beste für ein Denkmal ist , das man es nutzt.
    Hi Peter,
    danke für die Einladung!!!

    Nur fühle mich z. Zt. für mehr als 500 KM an einem Tag nicht ausreichend fit .
    Hätte mich gefreut Euch kennen zu lernen und mal von Angesicht zu Angesicht zu erleben.

    Wünsche Euch viel Spaß und Erhörungen..... :thumbsup:


    @Markus
    auch Du kommst noch in dieses Alter.... ;)
    Auch wenn ich die letzten Male bei Dir es recht gut verkraftet habe, vor Allem wenn ich auflege. Aber 5 wars sowieso!
    Viele Grüsse

    Volker

    --black is no colour, it's a philosophy-- 8)
    --you are lucky, if you live twice.....

    Habe gestern den MONO Dreher geholt

    Hallo Steffen,
    habe gestern bei HiFi Bühler den MONO Dreher geholt. Die Mono LP mit Hildegard Knef und eine Klassik mit Joan Sutherland klangen super! Die Klangqualität ist erstaunlich. Sehr wenig Nebengeräusche und keine Knackser oä. Ich war ausserdem erstaunt über die vorhandene Breite und Positionierung der Instrumente! So eine echte Mono Zelle bringt offenbar wirklich was.
    Allerdings habe ich am Abend dann noch einen kleinen Ausschnitt aus "la Traviata" mit Joan Sutherland (Decca - stereo) auf dem neuen Dreher gehört. Einfach unfassbar was da in den Rillen schlummert! Man hört genau wo auf der Bühne sie steht, man hört das Raumecho und vor allem hörte man in welche Richtung sie singt :thumbsup: ! Hätte niemals gedacht, dass dies in der Deutlichkeit überhaupt zu hören sein kann. Du kannst Dich echt freuen es ist wirklich ein besonderes Erlebnis da eine gute LP zu hören. Allerdings höre ich nun auch besser welche Platten eben nicht so gut sind....
    Würde mich freuen wenn Du kommst! Hast du Christof noch kontaktieren können?
    Liebe Grüsse Peter
    "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking

    Ich mach noch mal ein bisschen Werbung

    Hallo Zusammen,
    ich habe ja schon einige Rückmeldungen bekommen. Es wäre einfach schön wenn jeder der Zeit hat und nicht gerade 500km zu fahren hat bei mir vorbei kommt. Ausserdem habe ich noch mein HiFi Zeitschriften Archiv durchforstet und man kann die Hefte mitnehmen die einen Interessieren (LP, HiFidelity, hifi-Image)....
    So kann auch jeder noch ein kleine Erinnerung mitnehmen :viking
    Ich freu mich auf jeden der kommt
    und bin schon ganz gespannt Euch persönlich kennen zu lernen
    Peter
    "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking
    :thumbsup:

    Heute war ich Gast bei Peter

    Was soll ich sagen, als wow! Ein angenehmer Gastgeber, durfte einen Hotdog essen um den kleinen Hunger zu stillen, es gab Kaffee und natürlich den Selbstgemachten hochprozentigen aus eigenem Anbau. Da ich als Autofahrer mit Medikamenten nicht trinke, durfte ich ein kleines Fläschchen mitnehmen.

    Ach ja, Musik gab es auch zu hören. Der neue Dreher, eine Wucht. Die sonstigen Komponenten schön und mit bedacht ausgewählt waren stimmig. Ab in die bereitgestellten Sessel, Augen zu und genießen. Hat Spass gemacht und klang richtig gut.

    Mein Mitbringsel: Ulla Meinecke, wenn schon nicht für immer dann wenigstens für ewig. Das Stück: Die Tänzerin

    Es klang nicht nach 20 Jahren alte Platte und dies ohne Plattenwäsche. Es klang richtig mit feinsten Details, dem Schnipsen und all die komponierten Geräusche, alles da und alles am richtigen Ort. Wollte eigentlich sofort die Platte bei mir auflegen... eigentlich... vielleicht traue ich mich das heute noch, der Vergleich wird schwierig... ich will endlich neue Lautsprecher. ;(

    Aber mein alter Thorens schluckt Bodenschwingungen besser weg ^^


    Lieber Peter
    Es hat richtig Spass gemacht und ich habe mich sehr wohl bei dir gefühlt. Ich hoffe wir treffen uns wieder einmal.


    Ganz liebe Grüsse


    Arend

    Ein paar Eindrücke vom Plattentag 2015 bei mir

    Hallo Zusammen,
    hier noch mal ein Dankeschön all denen die Zeit und Lust hatten bei mir vorbei zu kommen. Es waren schöne Stunden mit Euch und ich habe auch wieder einiges gelernt und vor allem nette Menschen kennen gelernt. Ich werde sicher nächstes Jahr (die Bezeichung lässt es ja ahnen) wieder einen oder zwei solche Tag durchführen. Es macht einfach Spass ZUSAMMEN Musik zu hören, nette Menschen zu treffen und zu fachsimpeln was das Zeug hält.
    Die Stereo Anlage hauptsächlich mit DNM Elektronik und Audioplan Kontrast IIIis Lautsprecher (WS 87dB/W/m). Die sind für den ca. 20 m3 grossen Raum gut ausreichend, genauso wie die nur 40W Leistung die der Endverstärker auf die Beine bringt.


    Dann die Mono Abteilung mit der Marantz Vor Endstufen Kombi SC8 und SM8 deren Leistung schon eher zu gross war für das kleine Zimmer (ca. 12m3 ) und die kleinen Epos Lautsprecherchen.... Aber über die Qualität der Mono Wiedergabe konnte man schon staunen!



    Die Mono Zelle von Myajima bringt einen sagenhaften Sound rüber - es ist auch erstaunlich "Knister und Knackfrei" wobei man ja die Platten notfalls auch auf der ebenfalls zu sehenden Waschmaschine Mera von Hannl waschen konnte.



    Die Marantz Vor- Endstufen Kombi die ich immer noch schön finde - und ein wahr gewordener Jugendtraum den ich mir in den "alten Jahren" erfüllen konnte.



    Aufmerksame Hörer die die Ohren spitzen um auch ja keine Klangfetzelchen zu verlieren.



    Alles in allem ein gelungener Tag der mir als Organisator und hoffentlich auch den Besuchern Spass gemacht hat!
    LIebe Grüsse Peter
    "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking