Ein neuer Dreher muss her

      Ein neuer Dreher muss her

      Servus zusammen, mein alter Plattenspieler hat nach 10 Jahren jetzt endgültig den geist aufgegeben. Naja so toll war er eh nicht. Auf jedenfall muss jetzt schnell was neues her bevor die Entzugserscheinungen zu stark werden ;)
      Nach ein wenig Recherche im Netz bin ich bei zwei Plattenspielers hängen geblieben....
      Ich schwanke jetzt zwischen dem 1.3 Genie und dem Debut Carbon, beide aus dem Hause Pro ject. Hier könnt ihr sie mal sehen. (Link entfernt Moderator)
      Der Preisunterschied beträgt nur ca 100€, also von daher ginge es. Die Frage ist nur ob es die 100€ auch Wert sind ???
      Meine Wissen über das Thema endet leider beim Abspielen und genießen von Platten, also wäre ich für ein paar Tipps recht dankbar....

      Erstmal willkommen bei uns

      Hallo Knuffi,
      erstmal willkommen bei uns. Wir sind Freunde des Analogen Klanges die sich hier in zwangloser Manier zusammenfinden und über Analoges, Musik und auch digitales austauschen. Leider habe ich nun grade den von mir hier angebotenen Plattenspieler verkauft. Ausserdem hätte der für Deine Zwecke noch einen Tonabnehmer gebraucht und dann wäre er - auch mit spezial Abschlag für Dich ^^ - teurer geworden als das von Dir angepeilte Preissegment.
      Die beiden von Dir erwähnten Dreher sind sicher beide gut und brauchbar. Vor allem mit allem schon da was da sein muss um Platten zu hören.
      Ich würde von den Daten und vor allem von der Optik (die ja auch technische Gründe hat) auf den Carbon tendieren. Da kannst Du später problemlos eine bessere Zelle drauf schrauben wenn Du noch optimieren willst, hast aber eine sehr gute Ausgangsbasis dafür.
      Liebe Grüsse Peter
      "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking