Fehler bei Technics SL-J3 Plattenspieler

      Fehler bei Technics SL-J3 Plattenspieler

      Ein Bekannter von mir hat einen Technics SL-J3 Plattenspieler geerbt. Nun hat er aber immer wieder Aussetzer beim Spielen (Nadel hebt sich ab).
      Ausserdem hat er mich gefragt ob man da was an der Nadel verstellen kann (Auflagegewicht oä.).
      Der Dreher ist schon älter - gibt es da überhaupt noch Ersatz für die Nadeln (nehme schwer an das ist ein MM System) da könnte man ja die Nadel austauschen.
      Bin dankbar für jeden Tipp da ich da dann nächste Woche mal vorbei gehen werden um das Ding an zu schauen....
      Liebe Grüsse Peter
      Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann; und das ist eben das größte Unheil der neuern Physik, daß man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkenne, ja, was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will.
      Aus Makariens Archiv (J.W. von Goethe 1833)
      Danke Kay,
      Der Benutzer des Drehers hat mir schon ein Manual des Spielers zugestellt. Da sieht man, dass man die Empfindlichkeit des Sensors einstellen kann.
      Ausserdem habe ich gesehen, dass es ein MM Tonabnehmer ist und man den auswechseln kann. Weiss jemand ob es irgendwo im Netz (die Nadel oä) noch Einsätze dafür gibt?
      Liebe Grüsse Peter
      Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann; und das ist eben das größte Unheil der neuern Physik, daß man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkenne, ja, was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will.
      Aus Makariens Archiv (J.W. von Goethe 1833)