Beitrag im SR über Schallplatten und ihr Revival

      Beitrag im SR über Schallplatten und ihr Revival

      Gerade in einem anderen Forum den Link zu diesem interessanten Beitrag über Plattenspieler gesehen...
      Leider kam auch wieder der unseelige Herr Nubert kurz zu Wort, der behauptet ein 1500.- Euro Spieler würde gleich klingen wie ein 15k Gerät...
      Irgendwie muss der Mann taub oder einfach nur Stur sein misslelauncher
      Der Bericht ist aber sehr interessant. Es gibt auch höher aufgelöste Versionen.

      pdodswr-a.akamaihd.net…geschichten/1085473.l.mp4
      Viel Spass beim sehen und hören
      Peter
      Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann; und das ist eben das größte Unheil der neuern Physik, daß man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkenne, ja, was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will.
      Aus Makariens Archiv (J.W. von Goethe 1833)
      Noch mal ein Versuch...
      in Normaler Auflösung

      und noch etwas höher...
      hoffe es geht nun..
      vor dem Link muss https:// stehen (macht der Browser aber normalerweise selber?)
      Liebe Grüsse Peter
      Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann; und das ist eben das größte Unheil der neuern Physik, daß man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkenne, ja, was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will.
      Aus Makariens Archiv (J.W. von Goethe 1833)
      Hallo Zusammen,
      in dem Bericht wird gesagt, dass von DUAL in den 60er Jahren pro TAG 4000 Plattenspieler in die USA gingen =O ... Das wären ja (überschalgsweise bei 250 Produktionstagen) 1'000'000 Million Stück! Kann das wirklich sein?
      Interessant in dem Bericht auf die Sachen von Acustic Solid...
      Wir kommen wieder - Vinyl forever pleasantry
      Peter
      Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann; und das ist eben das größte Unheil der neuern Physik, daß man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkenne, ja, was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will.
      Aus Makariens Archiv (J.W. von Goethe 1833)
      Fällt mir auch schwer 4000 Stück DUAL am Tag als realistisch zu betrachten , die andere Seite Dual , PE und Elac haben damals den Weltmarkt beherscht & beliefert.

      Habe mal irgentwo ein statistische Zahl gelesen, das in den 50&60 Jahren ca.90% aller Plattenspieler für den Weltmarkt aus Deutschland stammten.
      Warum den nicht?
      Das beste für ein Denkmal ist , das man es nutzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TESLAMATEUR“ ()

      Hallo Markus,
      ich fand das auch etwas viel - allerdings war ja St. Georgen im Schwarzwald DAS Zentrum. Ich meine Thorens hatte da ja auch seine Fertigung in der Gegend, Perpetuum Ebener.
      Irgendwie würden mich da ein paar Zahlen schon interessieren. Falls jemand mal auf was stösst bin ich sehr dankbar für einen Tipp.
      Das mit den 90% könnte stimmen - da gab es ja so viele Firmen in Deutschland.
      Ich suche weiter....
      Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann; und das ist eben das größte Unheil der neuern Physik, daß man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkenne, ja, was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will.
      Aus Makariens Archiv (J.W. von Goethe 1833)