Neuer Vintage Vorverstärker muss her

      Neuer Vintage Vorverstärker muss her

      Hallo zusammen

      Meine reine analoge Kette sucht einen neuen Vorverstärker passend zu meinem ESL 57 und Quad II Mono's.
      bisher war die Kette mit einen Quad 22 pre und FM2 bestückt. Das ging auch lange gut, doch nun hat der 22 sich verabschiedet. Eine Abklärung mit Herrn Stein von Quad Musikwiedergabe hat ergeben das eine erneute Restauration nicht mehr zweckmässig ist. ESL und Monos wurde da sorgfältig restauriert und halten sicherlich noch lange. Nur die 22iger Vorstufen können wegen fehlender Ersatzteile kaum noch repariert werden.
      Kurz entschlossen habe ich es eine Quad 44 vorstufe mit FM4 Tuner erworben und als Ersatz betrieben. Doch auch diese Vorstufe hat ihre Macken in der Balance und muss nun zu Herrn Stein in die Pflege. Dies dauert sicherlich länger und so richtig glücklich machte mich die 44iger Vorstufe auch nicht. Oben rum hat sie es nicht so gut im Griff. Es fehlt ihr an Stabilität. Hochtöne gefielen mir einfach nicht so richtig.
      Nun habe ich mir aus meiner digitalen Kette das Lindemann Musicbook ausgeliehen. Doch dafür benötige ich wieder eine Phonovorstufe, was ich prinzipiell vermeiden möchte. Ein A23 Überträger direkt an einem MM Eingang bringen bisher mein DL103 auf optimale Betriebstemperatur. Was anderes benötige ich nicht, ausser vielleicht mal eine SPU Classic. Und der Lindemann der natürlich alles richtig macht, ist zwar Klasse in der Bühnenbreite und Tiefe. Aber das strengt mich beim langen Vinyl hören auf Dauer an. Denn nur perfekte Vinyls klingen dann auch so richtig gut mit diesen hochauflösenden Vorstufen. Schlechte Vinyls, von denen ich auch genug habe, klingen dann so richtig dünn und einfältig. Das ist bei den Quad Vorstufen anders. Da klingt alles gut, ob schlecht oder gute Vinyl, einfaches im Durchschnitt alles besser. Man kann mit den Quads zwar keinen Blumentopf gewinnen auf einen Hörabend, aber dafür beruhigt stundenlang es laufen lassen.
      Jetzt kennt ihr ungefähr meine Präferenzen, und es wäre wirklich schön, wenn ich hier ein paar gute Vorschläge für eine neue Vorstufe erhalten könnte. Gern auch im Kombination mit einem FM Tuner. Es muss natürlich Vintage sein und irgendwie passen zu den Monos und ESL Lautsprechern. Ich bin gerade unschlüssig was es werden soll, Vielleicht ein Macintosh Preceiver? Oder doch lieber getrennte Vorstufe und Tuner? Es muss auch keine Vorstufe mit 1000 Eingängen und Schnick Schnack sein, da ich nur einen Phono oder Line Eingang benötige.

      Vielen Dank
      Gr.Ste
      Hallo Ste,
      wenn ich das so lese, drängt sich mir der Gedanke an eine Paragon 12A auf. Dazu muss natürlich ein externer Tuner. Nicht so sehr Vintage aber ganz vorzüglich war der KT-1100 von Kenwood.
      Vielleicht passt auch eine Audible Illusions Vorstufe, die konzeptionell eher eine regelbare Phonostufe mit Lineeingängen ist.

      Viele Grüße,
      Alex
      Hallo Ste,
      Wenn Du jemand brauchst der die Quad's noch flicken könnte oder eine gut Vorstufe hätte kann ich die highendgalerie.ch (Herr Siegenthaler) empfehlen.
      Er repariert viele Dinge sehr professionell und hat auch für die Geräte die er verkauft sehr anständige Preise.
      Schau doch mal bei ihm - am besten rufst Du ihn mal an. Er hat normalerweise am Donnerstag / Samstag offen.
      Weiss grade nicht wie das jetzt ist.
      Was ich mir noch vorstellen könnte, wäre etwas von Marantz oder Elektrocompaniet die gefielen mir früher auch sehr gut.
      Vintage mässig würde ich (ganz persönlich) einen Sansui A-9900 suchen - die fand ich immer sehr schön - aber das ist ein Vollverstärker....
      Liebe Grüsse Peter
      PS: Rest per PN
      Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann; und das ist eben das größte Unheil der neuern Physik, daß man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkenne, ja, was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will.
      Aus Makariens Archiv (J.W. von Goethe 1833)