Bach, Cello Suiten 1,2,5 - Gyöngy Erödi

      Bach, Cello Suiten 1,2,5 - Gyöngy Erödi

      Wer Bach mag und dann auch noch Cello Solo par excellence hören mag, sollte sich diese Aufnahme zu Gemüte führen.
      Musikalisch ganz vorzüglich vorgetragen, glänzt diese Aufnahme auch durch ihre Qualität. Das Cello entfaltet sich in einem großen Raum, der tatsächlich spürbar wird.
      Ich bin kein versierter Verfasser wissenschaftlicher Texte, weshalb ich auf das Hörerlebnis dieser Aufnahme verweise.


      Hallo Mike,
      sehe grade, dass es die bei Qubuz in High Res gibt.
      Werde sehr gerne heute Abend mal die Digitalsektion anwerfen und reinhören.
      Bin schon sehr gespannt.
      Leider muss ich aber sagen, dass die Auralic Kiste zwar WLAN mässig toll klingt aber immer wieder Probleme mit der Verbindung hat.
      Über LAN habe ich nur ganz kurz probiert - klang im Vergleich zu WLAN wirklich nicht gut...
      Melde mich gerne wieder.
      Liebe Grüsse Peter
      Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann; und das ist eben das größte Unheil der neuern Physik, daß man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkenne, ja, was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will.
      Aus Makariens Archiv (J.W. von Goethe 1833)