Was gerade läuft

      Dunkle Materie usw.

      Wie man gesehen hat kommt da vielleicht wirklich dunkle Materie raus - sogar der Mond wurde dadurch verfinstert 8o...
      Ich höre sofort auf Musik zu hören und gehe ins Freibad - mit Handy, Qubuz und Kopfhörer.
      Da ist bis jetzt nichts passiert....
      Bin ganz froh, dass ich keine weiteren Schäden durch meine Musikhörerei verursacht habe...
      Aber gestern von Renaud Garcia-Fons, Méditerranées gehört - fantastische Musik!
      Das Album habe ich vor 8 Wochen bei Amazon bestellt. Sie bekommen es nirgends, weder gebraucht noch neu (als CD).
      Nun bei Qubuz angemeldet - natürlich gefunden - flac runtergeladen für 15.- € und nun ist es meins!
      Die CD stirbt wirklich aus - totaler Absturz....
      Wahrscheinlich werden die CD alle beim hören mit den neuen LS in eine schwarzes Loch gesaugt welches sich da auftut :cursing: ....
      Liebe Grüsse Peter
      "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking
      Hallo Markus,
      warst Du etwa da :rolleyes: :thumbup:

      Ich war FAST da. Bin am Wochenende zum Umzugseinsatz in Elmshorn gewesen...
      D.h. Hinfahrt einige Wacken Fans im ICE Basel - Hamburg...
      Dann aber am Sonntag im IR von Elmshorn nach HH = knalle voll mit Wacken 2018 T-Shirts, Gepäckberge usw.
      Dito von HH nach Basel = ICE proppevoll, Gänge überstellt mit Gepäck und Wacken Menschen...

      Konnte mich aber - dank der freundlichen Unterstützung der Fahrgäste - in den Speisewagen durchschlagen um zwei Kaffee zu holen.
      Waren alle sehr nett und hilfsbereit....
      Muss ja wirklich ein MEGA Event sein - man hörte Sprachen aus allen Ecken und Enden der Welt 8o

      Liebe Grüsse aus dem braven Herzogenbuchsee
      Peter
      "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking
      Leider nicht ,

      einerseits ists mir inzwischen zu groß & zuviel Kommerz ,

      anderrerseits würd ich schon mal gerne , muß dann wohl alleine hin .Mein drielender "Altherren-Freundeskreis :D " steht eher auf : Mit dem Klappstuhl auf Jazzkonzert + 1 Fläschchen Vittel.
      Gruß
      Markus
      Das beste für ein Denkmal ist , das man es nutzt.

      Am Plattenabend liefen verschiede Sachen

      Nebst bekannten Dingen wie
      Amused to death (Waits)
      oder

      Unplugged (Clapton)



      As Falls Wichita (Pat Metheny)

      liefen auch mir unbekannte Dinge wie
      Moonmadness (Camel) die fand ich toll die zweite Scheibe weiss ich nicht mehr wie sie hiess....
      Massive Attack (kannte ich schon aber lange nicht mehr gehört)
      und
      Sirius (Coleman Hawkins) - war eine echte Entdeckung für mich...
      Und noch vieles Mehr...
      "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking
      Heute Abend:
      Meine Lieblingsinterpretation der 9.


      analogemusikwiedergabe.de/inde…b77303aa5aafcc43865db5239



      Danach ebenfalls wunderschön


      analogemusikwiedergabe.de/inde…b77303aa5aafcc43865db5239


      Und da ich heute angefixt wurde



      analogemusikwiedergabe.de/inde…b77303aa5aafcc43865db5239


      Der Garrard in der neuen Vinylista Zarge spielt noch um vieles musikalischer als vorher. Hat sich rentiert!
      Viele Grüsse

      Volker

      --black is no colour, it's a philosophy-- 8)
      --you are lucky, if you live twice.....

      Weiss jemand ob's die LP noch gibt

      Hallo Zusammen,
      dank Qubuz habe ich nun ein wenig rum gestöbert und Renaissance gehört. Manches von denen ist echt nett und gefällt mir.
      Sehr angesprochen hat mich das Album "Renaissance - In The Land Of The Rising Sun" Live in Japan

      Da steht allerdings als Bemerkung auf dem Cover 2CD...
      Heisst das nun es gibt da keine LP? Und falls es eine gibt - was ich doch schwer annehme ist die Aufnahmetechnisch gut?
      Wahrscheinlich gibt es die Scheibe bei Oldiesshop in Bern aber ich möchte da nicht kaufen wenn die Qualität der Musik auf dem Album nicht so toll ist.
      Besten Dank für Eure Tipps
      Peter
      "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking
      Peter,

      Deine Bemerkung hat mich wieder mal an diese spanende Musik erinnert.
      Die Band hat / hatte ja eine längere Entwicklung, mit etlichem Personalwechsel.

      Meine „Mini-Sammlung“ von Renaissance hört bei 3 LPs aus den Siebzigern auf.
      Prologue, Live at Carnegie Hall und eine “Titellose”
      discogs.com/de/Renaissance-Renaissance/release/3126684

      wobei Annie Haslam - lead vocals, producer, und Terence Sullivan - drums, percussion,
      die beide auch auf "Live at Carnegie Hall" (1975 !) spielten, in Japan ebenfalls (wieder ?) mitmachen.

      Zu Deiner Frage: Mein Verdacht ist, dass „In the Land of the Rising Sun: Live in Japan 2001“ (!!) halt schon „Voll Digital“ ist und daher wohl nicht auf LP.

      Welche anderen Renaissance LPs hast Du ?

      Gruss

      Urs

      Leider noch Keine

      Hallo Urs,
      leider habe ich noch keine LP von denen, darum habe ich nachgefragt. Die Hörbeispiele habe ich über Qubuz gehört und möchte aber eigentlich da nichts runterladen sondern eine oder zwei LP kaufen die gut sind.
      Somit kann ich nicht mit grossen Besitztümern aufwarten.
      Die Musik hat mir aber gefallen (das meiste) manches ist ja wirklich sehr unterschiedlich.
      Liebe Grüsse Peter
      "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking
      Hi Peter,
      für mich das beste Album ist die "Live at Carnegie Hall". Begleitet mich seit '78.
      Auch sehr schön die Prolugue (seit '73).
      "Turn of the Cards" oder "Ashes are Burning" sind auch gut sowie die "Scheherazade". Aber die für mich stimmigeren Einspielungen der Songs sind auf der "Carnegie".
      Sehr gut auch die "Song for all Seasons". Die englische Pressung die ich habe ist schon extrem dynamisch. Die Musik mit fast bombastischen Orchestereinsatz.
      Zu den Anderen kann ich nichts sagen. Aber für mich hatte die Band mit der "Carnegie" den Zenith überschritten. Es kam nichts Besseres mehr nach.
      OK, Geschmäcker verändern sich.
      Aber meine Faszination von der Stimme Annie Haslams, die ja auch als Instrument fungiert, ist geblieben.
      Genauso wie die hart angerissenen Bass Saiten mich noch heute faszinieren.

      PS: die Japan Aufnahme ist nur als CD verfügbar (bei Discogs gelistet, was nicht heisst, daß es sie auf Vinyl nicht gibt)
      Viele Grüsse

      Volker

      --black is no colour, it's a philosophy-- 8)
      --you are lucky, if you live twice.....
      Hallo Volker,

      Vielen Dank für die tollen Tipps.

      Die von Dir erwähnten Sachen werde ich mir mal auf Qubuz anhören - das ist schon ein riesiger Vorteil. Da kann man echt einfach mal reinhören. Vor allem weil das auch auf der digitalen Schiene bei mir läuft.Vermisse allerdings meine analoge Sektion schon ausserordentlich.... :heul
      "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking
      Volker,

      Danke auch von meiner Seite für Deine Ausführungen.
      Renaissance figuriert bei mir - leider ! - etwas in der Rubrik „späte Jugendsünden“. Dabei ist es echt gute Musik; und wie Du sagst: Die herrliche Stimme von Annie Haslam gefällt halt immer noch ;)

      Gruss

      Urs

      Habe die “Jugendsünden“ grad wieder aus den Untiefen des Plattenregals rausgekramt und in Ab-Spiel-Reichweite platziert...
      Hi Ihr Zwei,
      @ Peter, die Carnegie Hall hatte ich Dir angeboten.
      Viel Erfolg beim Suchen was Dir gefällt.

      Eine kleine Anekdote: Vor 4 Wochen ließ ich die CD im Hintergrund beim Abendessen laufen.
      Da sagte ein anwesender 12 Jähriger zu mir, das sei wunderschöne Musik. Ein Kind das das zum ersten Mal hörte.

      @Urs
      bei mir läuft das noch unter Post Pubertäre Prägung :thumbup: 78 war ich 22.


      Aber wirklich, die Carnegie zählt zu meinen (vielen) Insel Platten, die ich oft höre.


      PS: ich bevorzuge immer Live Scheiben...sie sind Authentischer




      Und wie du schon schreibst Urs...die Stimme von Annie Haslam...nur schön :thumbsup:
      Viele Grüsse

      Volker

      --black is no colour, it's a philosophy-- 8)
      --you are lucky, if you live twice.....

      " Hot Sardines"

      Ich habe diese groovige Jazz Band zufällig im Internet entdeckt - und ich war absolut begeistert.
      (Trad-Jazz ist neben Klassik eigentlich mein "Favorite Music Taste" )

      Die beiden LPs sind jetzt meine aktuellen Vinyl, und „farbenfrohen Highlights“ - naja, sie mögen es sein, denn sie sind rot und grün!
      discogs.com/de/The-Hot-Sardine…-Sardines/release/8550140
      discogs.com/de/The-Hot-Sardine…Champagne/release/8939255

      Leider ist in der aktuellen Konzert-Planung keine Reise nach Europa oder gar in die Schweiz enthalten.

      Neben der "reinen Musik" auf meiner Stereoanlage gefallen mir auch die Videos, die so viel Spaß machen UND musikalisch eine Bereicherung ZU DEN Tracks auf Platten darstellen.
      Hier ein "Müsterchen": neben Jazz sind wohl auch Gypsy, Klezmer, und .... Einflüsse nicht zu überhören.
      youtube.com/watch?v=BJNkEl8B9s4

      Übrigens: Miz Elizabeth Bougerol, die echt zweisprachig ist, verleiht diesen Liedern auf Französisch eine ganz besondere Note

      mit „modernisiertem Trad-Jazz“ Gruss

      Urs

      PS: Alle Behauptungen und Anschuldigungen, dass ich die Hot Sardines nur wegen Miz Elizabeths hübschem Gesicht entdeckt habe, würde ich kategorisch von mir ablehnen... ;) ;) ;)

      Ein ganz toller Songwriter

      Bei mir lief die beiden letzen Tage

      Allan Taylor > Album Color the moon .... (ab NAS weiss nicht ob es da eine LP gibt) Aber die Musik ist einfach schön.
      https://www.youtube.com/watch?v=EFo2wvQEm_s

      Auch sehr schön:
      Livingston Taylor > Album Good Friends (auch ab NAS)
      Immer noch keine Analog Schiene ;(

      "Menschen sind wie Schallplatten: nur gut aufgelegt kommen sie über die Runden." Ursula Herking